Ihr Warenkorb
keine Produkte

Flysurfer PEAK 4 - kite only

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Größe:
459,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

PEAK4... adventure awaits

Die vierte Generation des PEAK ist die erste Wahl der progressivsten Alpinisten und ein Vorreiter der wachsenden Backcountry Touring Bewegung. Die Faszination steile Hänge bei niedrigsten Windgeschwindigkeiten zu besteigen, verschiebt die Grenzen des Möglichen und lässt dich von Tagen mit endlosen Tiefschnee Abfahrten träumen. Die Gefahren im Hochgebirge erfordern absolutes Vertrauen unserer Athleten in ihr Material, der PEAK4 setzt auf sicherheitsoptimierte technische Features und verbessert die Stärken des Single Skin Konzepts, sowie sein Fluggefühl.Das B-Safe System ist das Herzstück des PEAK4 und sorgt für maximale Sicherheit, sowie reproduzierbare Wiederstartbarkeit nach dem Betätigen des Quick-Release. Die neue reduzierte Waage ist farblich angepasst, um einen besseren Kontrast mit dem Boden schaffen und die Benutzerfreundlichkeit zu steigern. Wir setzen auf unseren bewährten Materialmix aus DLX+ und X-Light, dadurch erhalten wir eine Steigerung der Haltbarkeit und machen den PEAK4 zum leichtesten FLYSURFER Kite. Durch die erstmals eingesetzte Hybrid Wingtip Technologie erfahren PEAK Liebhaber ein neues Fluggefühl, neben der gewohnten Stabilität, werden das Barfeedback und Drehen des Kites entschieden verbessert.Die Besonderheit des PEAK4 liegt in einem ruhigen und vertrauen Fluggefühl, kontinuierliche Kraftentfaltung und erhöhte Backstallresistenz, ergeben einen ultraleichten Freeride-Kite für jeden Einsteiger, der für wagemutige Outdoor-Sportler entwickelt wurde.Erlebe eine neue Dimension auf Schnee, Sand, Gras oder Asphalt. Dein nächstes Abenteuer erwartet dich… 

Hybrid Wingtip Technologie

Die Hybrid Wingtip Technology besteht aus zwei selbstfüllenden offenen Zellen, die mit Mash-Material vor dem Eintritt von Schnee oder Schmutz geschützt werden. Die effiziente Aerodynamik des Wingtip ermöglicht, engeres Drehen bei gleichmäßigem Zug, sowie erhöhte Backstallresistenz. Entschieden verbessert wurde dadurch das Barfeedback und flattern des Tips, welches den PEAK4 ein ruhiges und vertrautes Fluggefühl gibt.

B-Safe System

Das B-Safe System wird entlang der B-Ebene, durch Polypropylen-Gleitösen geführt. Nach Betätigung des Quick-Release fährt die Bar an einer 5. Leine hoch, der Kite wird zur Mitte gerafft und weht drucklos mit dem Wind aus. Der PEAK4 kann je nach Belieben sofort reaktiviert werden und ist durch die Powerzone wiederstartbar. Selbständiges Landen des Kites wird von diesem System unterstützt.

Single Skin Konzept

Das Single Skin Konzept verfügt über eine sehr effiziente Depower und ermöglicht den sofortigen Kraftverlust über den Barweg, dadurch bietet der PEAK4 hohe Sicherheit am Berg. Seine Performance, der satte Grundzug, entfaltet sich über die erhöhte Profilwölbung, die den Auftrieb maximiert und gepaart mit Agilität, den Single-Skin Kite mehr Kraft pro Quadratmeter generieren lässt. Der besondere Vorteil ergibt sich durch die reduzierte Masse, der PEAK4 fliegt früher stabil am Windfensterrand, neigt kaum zum Überfliegen und ist besonders im unteren Windbereich leichter zu kontrollieren.

Optimierte Konstruktion

Die bewährte Materialmischung von DLX+ & X-Light Tuch, sowie neue Verstärkungen zielen auf besonders beanspruchte Bereiche wie der Vorderkante, dem Wingtip und der Abrisskante. Das Single-Skin Konzept fällt bei harten Crashes auf die Vorderkante einfach in sich zusammen und kann daher nicht platzen oder stark beschädigt werden. Die neue Outline des PEAK4, die Reduktion der Zellen, sowie Waageleinen, in Kombination mit dem großflächig verbauten X-Light Tuch ergeben einen unglaublich leichten Kite, der über das kleinste Packmaß verfügt und somit perfekt zum Touren geeignet ist.

Der PEAK4 produziert weniger Widerstand, dies führt zu einer leichten Leistungssteigerung.

Die Notwendigkeit von zustäzlichen Verstärkungen an stark belasteten Bereichen am Kite, wurde am PEAK4 berücksichtig.

Snowkiten ist ein Extremsport und wir sind uns der hohen Risiken in den Bergen bewusst. Der sofortige Leistungsverlust und eine kontrollierte Auslösung des Kites ist das Ergebnis unserer umfangreichen Tests. Die einfache Reaktivierung des Kites macht das System noch weiter fortgeschritten als eine vergleichbare Single-Front-Line Safety.

Der PEAK4 ist eine komplette Neukonstruktion, die alle Vorteile des PEAK3 weiterführt, sein Fluggefühl verbessert und besonders auf Sicherheitsfeatures setzt.

Warum Single Skin und kein Double Skin oder Open Cell Kite?

Die Anforderungen des PEAK: Enges Drehen mit höchster Backstallresistenz, maximaler Zug bei geringster Fläche, kleinstes Packmaß, Stabilität im Leichtwind, sowie sofortiger Kraftverlust in jeder Situation. Ein Single Skin Kite bringt alle Vorteile für Hochalpine Touren mit, denn in Notsituationen kann der PEAK auch einfach in den Hang gecrasht werden, um seine Kraft zu verlieren. Hingegen können Double Skin oder Open Cell Kites weiterhin abdriften, den Hang runterrutschen und dich mitreißen.

Warum kann das Flattern nicht reduziert werden?

Das "Flattern" ist eine Notwendigkeit der effizienten Depower des Flügels und ermöglicht den großen Einsatzbereich des PEAK. Mit der Hybrid Wingtip Technology haben wir das Flattern entschieden minimieren können, es wird immer eine leichte Frequenz an der Bar zu spüren sein, was durch das Single-Skin Konzept gegeben ist.

Welche Größenabstufung verwende ich mit Ski oder dem Snowboard?

Wir empfehlen für Ski die Größen 8/5/3m² oder 8/4m2 und fürs Snowboard die Größen 11/8/5m²

Welche Bar kann mit dem PEAK4 verwendet werden?

FLYSURFER empfiehlt aufgrund des B-Safe Systems, das speziell entwickelte CONNECT Bar System [M] für die gesamte PEAK4 Produktlinie. FLYSURFER Infinity 3.0 Bar Systeme 50cm/60cm sind ebenfalls kompatibel, können allerdings nicht auf das neue Sicherheitsfeature zugreifen und werden über das bekannte Single-Front-Line Safety System ausgelöst. Jede herkömmliche 4-Leiner Bar mit Single-Front-Line Safety und gleichlangen Flugleinen kann für den PEAK4 verwendet werden.

Kann man den PEAK4 auch mit kürzeren Flugleinen verwenden?

Um den Berg hochzukiten fliegt der PEAK4 optimal an 20m oder 21m Flugleinen. Im Schulungseinsatz empfehlen wir 14m oder 17m Flugleinen.

Welche Bar kann nicht mit dem B-Safe System verwendet werden?

Das B-Safe System kann über jede 5-Leiner-Bar aktiviert werden, wo die 5.Leine, sowie alle Flugleinen über dieselbe Länge verfügen. Dazu muss das beiliegende Set mit B-Safe Top Lines des PEAK4 einfach an die 5.Leine geknüfpt und am Kite montiert werden. 

Für wen ist der PEAK4 geeignet?

Ein neuer Trend für Bergsportler, die einen natürlichen Lift für endlose Tiefschneeabfahrten suchen.